Dieser Staub-Rebel von Dirt Devil präsentiert sich im typischen roten Design und hebt sich von den meisten anderen Modellen durch sein kompaktes Format und das geringe Gewicht ab. Besonders wenn für Dich der Komfort beim Staubsaugen großgeschrieben wird, könnte der Dirt Devil rebel24HFC (DD2224-1) Deine Ansprüche erfüllen. Mehr erfährst Du im Vergleich.

Dirt Devil DD2224-1 rebel24HFC test
Vorteile

  • Gute Saugleistung
  • Geringes Gewicht
  • Hoher Bedienkomfort

Nachteile

  • Kritik an Verarbeitung der Saugrohraufhängung

Features und Funktionen des Staubsaugers

Der rebel24HFC des renommierten Herstellers Dirt Devil ist ein kleines Saugwunder, das Dir einen besonders hohen Bedienkomfort verspricht. In erster Linie liegt das am geringen Gewicht des Modells, das sich lediglich auf 4,5 Kilo beläuft. Aber auch das grundsätzlich sehr kompakte nahezu zierliche Design, macht die Hausarbeit mit diesem Sauger zu einer sehr angenehmen Angelegenheit.

Allerdings ist der Staubsauger nicht nur komfortabel hinsichtlich der Haptik, sondern durch den 700 Watt Hocheffizienzmotor auch ein kleines Kraftpacket- ohne dabei zum Stromfresser zu mutieren. Das Gerät wurde nämlich mit der Energieklasse A ausgezeichnet und hilft Dir somit unter anderem auch dabei, Stromkosten einzusparen.

Der Staubsauger wird ohne Beutel betrieben, was zugleich auch für ausbleibende Folgekosten durch Staubbeutel spricht und eine hohe konstante Saugkraft garantiert. Das liegt an der bewährten Singlecylone-Technologie, die für einen optimalen Luftstrom sorgt.

Das integrierte HEPA-Filter-System sorgt ferner für eine selbst für Allergiker unbedenkliche Ausblasluft. Kleinste Partikel werden nämlich aus der Luft gefiltert und nach dem Aufsaugen nicht erneut in die Umgebungsluft ausgestoßen. Hinzu kommt dann noch ein Staubbehältervolumen von rund 1,8 Liter und ein einfach gestaltetes Reinigungs-System.

Der Dirt Devil hat außerdem noch drei verschiedene Düsenaufsätze im Angebot, die unter anderem für Hartböden oder empfindliches Parkett vorgesehen sind. Der Aktionsradius fällt mit 9 Metern ebenfalls ausreichend aus.

Dirt Devil DD2224-1 rebel24HFC

Vorteile

Beim Rebel24HFC lautet das Motto: kleiner Staubsauger ganz groß. Denn die Kunden loben insbesondere die Leistungsstärke, mit der der Kleine aufwarten kann. Der Reinigungseffekt auf sämtlichen Bodenbelägen fällt somit mehr als zufriedenstellend aus.

Die meisten positiven Stimmen erntet aber das kompakte Design, das sich ebenfalls im Gewicht und dem Aktionsradius wiederspiegelt. Besonders die Reinigung von Treppen oder der Transport in das obere Stockwerk fällt mit diesem Staubsauger unglaublich leicht. Dementsprechend gut wird von den Käufern auch der Bedienkomfort eingeschätzt. Staubsaugen ist kein Kraftakt mehr, sondern eine leicht zu bewältigende Arbeit, die mit dem Dirt Devil noch schneller von der Hand geht.

Nachteile

Da die Stimmen zum Dirt Devil Modell vornehmlich positiv ausfallen, gibt es nur wenige kritische Meinungen. Wenn diese laut werden, verweisen sie aber meistens auf die Befestigung am Staubsauger, die für das Saugrohr vorgesehen ist. Einige Käufer haben Bedenken aufgrund der Verarbeitung aus Plastik und gehen davon aus, dass diese schnell abbrechen könnte.

Dirt Devil DD2224-1 rebel24HFC teleskopstab
Dirt Devil DD2224-1 rebel24HFC buerste

Fazit zum Rebel24HFC

Der 24HFC vereint Leistungsstärke und Effizienz mit einem kompakten sehr handlichen Design. Der beuttellose Betrieb sorgt für eine ausgezeichnete Reinigungsleistung und das geringe Gewicht wird Dir die Hausarbeit zukünftig sicherlich enorm erleichtern.

Durch das typisch rote Dirt Devil Design ist der Staubsauger sogar ein kleiner Hingucker. Ich finde das Modell allein aufgrund des beeindruckenden Bedienkomforts wirklich empfehlenswert. Ein kleiner Schmutzfänger, der trotz der kleinen Maße ein echtes Kraftpacket ist.